Tag Karlsruhe

Am Samstag, dem 23. Januar 2010, wurde der dritte Bezirksverband des Landesverbandes Baden-Württemberg in Karlsruhe gegründet. Nach Stuttgart und Tübingen hat nun auch der Regierungsbezirk Karlsruhe einen piratischen Gebietsverband: Piratenpartei Deutschland - Bezirksverband Karlsruhe. (mehr …)

 

Untergliederung des Landesverbandes Baden-Württemberg in vier Bezirksverbände. Weiterlesen
 

Das gläserne Mobil tourt am 22-24.9 durch Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart und Ulm um gegen den Überwachungswahn zu protestieren. Weiterlesen
 

Der Piratenstammtisch in Karlsruhe ein Erfolgsschlager. Weiterlesen
 

Gestern Mittag fanden in Karlsruhe, Köln und Berlin die deutschlandweiten Demos für Spiel- und Jugendkultur statt. Unter dem Motto "Wir sind Gamer" demonstrierten dabei auch mehr als 250 Teilnehmer in Karlsruhe für mehr Anerkennung und Akzeptanz in der Politik. Besonders beeindruckend war die Quote an Piraten. Ein Foto ohne Piratenpartei-Tshirt oder zumindest einer Flagge dürfte Seltenheitswert haben. Vielen Dank an alle Piraten für euer zahlreiches erscheinen, wir konnten gestern bestens Präse...
Weiterlesen

 

Am heutigen Samstag finden in Karlsruhe, Köln und Berlin Demonstration für den Erhalt jugendlicher Spielkultur statt. In diesen drei Städten gehen Gamer aus ganz Deutschland auf die Straße und demonstrieren für Respekt und Beachtung. Auch die Piratenpartei unterstützt diesen Aufruf. Bitte nehmt dieses Thema ernst und geht mit euren Freunden und Bekannten zu den Demonstrationen und unterstützt die Organisatoren und die Gamer! Die Karlsruher Demo wird sich um 14.00 Uhr vom Stephansplatz aus in Be...
Weiterlesen

 

Nach dem das Intel Friday Night Game in Karlsruhe von der ESL abgesagt wurde, haben sich Leute aus der Gamerszene aus Karlsruhe und Umgebung zusammengeschlossen, um am 05.06. gegen die Kriminalisierung ihres Hobbys zu demonstrieren. Weitere Informationen findet ihr auf den folgenden Webseiten: • http://aktion-jugendkultur.de/ • http://stigma-videospiele.de/wordpress/?p=1940 Auch Jörg Tauss plant eine Aktion.

 

Karlsruhe, 14.05.2009 - Mit Argwohn betrachtet die Piratenpartei Baden-Württemberg die derzeitige Diskussion um Austragung des ESL Intel Friday Night Game in der Schwarzwaldhalle in Karlsruhe. "Grüne und BüKa buhlen hier mit Populismus um Wählerstimmen, und stellen dabei ihre offensichtlich mangelhafte Sachkompetenz und Unverständnis der Jugendkultur zur Schau", so Sebastian Bauer, Vorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg. "Nach Ansicht der Piratenpartei sind Computerspiele, egal welcher Form, ein fester und völlig legitimer Bestandteil der heutigen Medienlandschaft." Weiterlesen
 

Unglaublich, aber wahr: Trotz der anhaltenden Hysterie um die sogenannten "Killerspiele", hat sich ein Politiker mit Fachleuten unterhalten, bei der Bundeszentrale für politische Bildung nachgefragt und die Veranstaltung "Intel Friday Night Game" in Karlsruhe nicht abgesagt! Ja, ihr habt richtig gelesen: nicht abgesagt! (mehr …)

 

Wir haben dem Regenwetter getrotzt und auf unseren beiden Infoständen in Karlsruhe und Stuttgart fleißig Flyer mit unserer URL verteilt und einige interessante Gespräche geführt. Es werden sich daher sicherlich einige neue Besucher auf unserer Seite einfinden. Demnächst werden wir unsere Webseite überarbeiten, damit alle wichtigen Informationen schnell gefunden werden können. Bis dahin gibt es hier eine kleine Auswahl zu den wichtigsten Seiten: Parteiprogramm Satzung des Landesverbands Baden...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Termine

Bundestagswahl