Piratenpartei Baden-Württemberg

Freu dich aufs Neuland.

Unsere Ziele

Wir PIRATEN treten dafür an, die Politik in diesem Land zu ändern. Wir wollen eine bessere Einbindung der Bürger in die Entscheidungsfindung – dazu möchten wir zum Beispiel die Hürden für Volksbegehren deutlich reduzieren. Wir möchten, dass politische Prozesse transparent und nachvollziehbar werden, um Korruption und Lobbyismus frühzeitig erkennbar zu machen. Wir wehren uns gegen die immer tiefergehenden Eingriffe des Staats in die Privatsphäre der Bürger.

Unsere Ziele Landesprogramm


Top-Meldungen

Pressemitteilungen Top-Meldung

(31. März 2018)

Am gestrigen Karfreitag haben ca. 300 gut gelaunte Menschen auf dem Stuttgarter Schlossplatz für die Trennung von Staat und Religion demonstriert. Dazu aufgerufen hatte die Piratenpartei Baden-Württemberg gemeinsam mit Giordano-Bruno-Stiftung, Linksjugend, Jungen Sozialisten, Grüner Jugend und den Jungen Liberalen. "Ich freue mich, dass das Thema so vielen Menschen ebenfalls am Herzen liegt", kommentiert Uwe Mayer, Hauptorganisator der Demonstration und Mitglied der Piratenpartei. "Es bleibt zu hoffen, dass der Gesetzgeber uns gehört hat." Die Piratenpartei betont dabei, dass sich die De...


Weitere Meldungen

Allgemein Top-Meldung

(28. Februar 2018)

An Karfreitag ist es wieder soweit: Tanzverbot in Baden-Württemberg. Unter anderem sind an diesem Tag Tanzveranstaltungen und die öffentlicher Aufführung bestimmter Filme verboten.
Da dies nur ein Beispiel von vielen ist, bei denen die Freiheit aller Menschen aus religiösen Gründen eingeschränkt wird, ruft ein breites Bündnis aus Piratenpartei, Linksjugend, Giordano-Bruno-Stiftung, Jungen Sozialisten, Jungen Liberalen und Grüner Jugend dazu auf, an Karfreitag von 17:00-20:00 Uhr auf dem Schlossplatz für die Trennung von Staat und Religion zu tanzen.


Alle Meldungen