Nachrichten Pressespiegel

Ein Piratenpatei Pressespiegel nach der Europawahl

Nach der Wahl ist vor der Wahl und neben den wirklich genialen 0.9% bei der Europawahl haben die PIRATEN noch etwas gewonnen… Beachtung. Die Piratenpartei und ihre Themen sind immer häufiger in der Mainstream-Berichterstattung present (auch Dank des riesigen Erfolges der Schwerden) undviele Leute fangen sich an mit der Partei und Ihren Themen auseinanderzusetzen. Ich habe mal einen kleinen Pressespiegel zusammengestellt, alles Artikeln, die nach der Wahl veröffentlicht worden und die ich gefunden habe:

Wie man sehen kann profitiert die Deutsche Piratenpartei sehr stark von den Schweden, allerdings sind die meisten Artikel, die sich auf die Deutsche Piratenpartei beziehen eigentlich recht gut geworden. Was allerdings auffällt: Direkt nach der Wahl gab es viele Artikel, die auf einer Meldung der DPA beruht haben und dementsprechend falsch und teilweise extrem polemisch waren. Diese Artikel wurden alle gelöscht und teilweise gegen neue Artikel ersetzt.

2 Kommentare zu “Ein Piratenpatei Pressespiegel nach der Europawahl

  1. @Armin: Eine “gewisse Arroganz” oder fehlende Ernsthaftigkeit konnte ich bei uns bisher nicht feststellen. Meinen Sie damit den Umstand, dass Ihre Emailanfrage Ihrer Meinung nach nicht schnell genug beantwortet wurde? Kurz nach der EU Wahl wurden wir mit Emails und Briefen überschüttet, dies hatte ich auch auf unsere Mailingliste und im Forum (http://forum.piratenpartei.de/viewtopic.php?f=16&t=5477) bekanntgegeben. Es dauert aktuell einfach einige Tage, bis wir antworten können, wir antworten aber auf jeden Fall.

Kommentare sind geschlossen.