Allgemein

Klarmachen zum Ändern: Wir brauchen deine Unterstützung! [Update]

Update: Für unsere Landesliste haben wir inzwischen ausreichend Unterschriften zusammen – vielen Dank an alle Unterstützer!

Jetzt benötigen wir noch Unterschriften für die Zulassung unserer Direktkandidaten in Böblingen, Nürtingen und Stuttgart II!

Piraten in den Bundestag

Eine Ausfüllhilfe findet ihr hier.

Die Formulare für die Direktkandidaten:

Die Formulare könnt ihr dann entweder auf einem unserer Stammtische in Karlsruhe oder Stuttgart abgeben oder ihr schickt es an unser Postfach:

Piratenpartei Deutschland – Landesverband Baden-Württemberg
Postfach 40 31
76025 Karlsruhe
Deutschland

Falls möglich, lasst das Formular bitte vor dem Versenden von eurem zuständigen Ordnungs-, Bürger- oder Einwohnermeldeamt (je nach den lokalen Gegebenheiten) bestätigen. Das ist für euch kostenlos und erspart uns eine Menge Arbeit.

Ihr könnt auch gleich eure Verwandte, Kollegen, Freunde oder Bekannte um Unterschriften bitte. Jeder Einsender der 40 gültige Unterschriften sammelt, bekommt von uns ein “Piratenpartei Baden-Württemberg” T-Shirt geschenkt. Wer 80 Unterschriften sammelt, bekommt sogar noch eine orange Piratenflagge kostenlos dazu. Also ranhalten und sammeln 🙂

38 Kommentare zu “Klarmachen zum Ändern: Wir brauchen deine Unterstützung! [Update]

  1. Pingback: Piratenpartei Deutschland - Landesverband Baden-Württemberg

  2. Um für Baden-Württemberg weitere Unterschriften zu bekommen, wäre doch das http://fucamp.mixxt.de/ eine Gelegenheit. Dort gibt es viele, die tedenziell eher interessiert sind.

    Eine Session zu euren Inhalten und Zielen wäre natürlich gut.

    Falls von euch niemand kommt, ich nehme auf jeden Fall mal ein paar Formulare mit…

    Warum muss sich jeder registrieren, um kommentieren zu können?

  3. Danke Ute, für den Hinweis, wir haben hier in Stuttgart ein Mitglied, das m.W. aus Furtwangen kam, ich frage ihn mal, ob er was machen könnte/möchte. Aktuell haben wir leider keinerlei Mitglieder im Schwarzwald-Baar-Kreis und der Regierungsbezirk Freiburg ist sowieso unser schwächster in Baden-Württemberg (Mitgliederzahl-mäßig) und für die anderen RBS recht abgelegen.

  4. Noch eine Anmerkung: Formulare aus der Region Stuttgart (ohne Kreis Göppingen, zu abgelegen, nicht im VVS) könnt Ihr gerne auch an einen der Direktkandidaten aus den Bundestagswahlkreisen Stuttgart I und II (258 und 259), Böblingen (260) oder Nürtingen (262) schicken zusammen mit den Wahlkreisformularen; im Zweifelsfall an mich (Kandidat Stuttgart I), Alles zu finden unter

    http://ich.waehlepiraten.de/baden-wuerttemberg

    links im Menü. Das spart uns Wege, Porto und Zeit! Danke im Voraus.

  5. Habt ihr auch Plakate die man aufhängen könnte? Ich habe zwar im Wiki welche gefunden, aber extra welche bestellen wollte ich auch nicht.
    Würde sie aber hier aufhängen.

  6. Habe das unserem Ex-Furtwanger Studenten hier in Stuttgart mitgeteilt, er hat sich interessiert gezeigt, hat noch gute Verbindungen dorthin und sieht sich das mal an…

  7. @Ute: Kommentare sind jetzt auch ohne Registrierung möglich. War eine Standardeinstellung, die wir bisher übersehen haben.

    @Manuel: Aktuell haben wir keine Plakate auf Lager. Melde dich mal per Email bei mir, dann können wir abstimmen, wie wir die evtl. Plakate für die Bundestagswahl zukommen lassen.

  8. Patrick

    Vielleicht solltet ihrs mal noch ander Uni Vaihingen probieren. Da sind potenziell auch ziemlich viele Unterstützer!

  9. @Patrick: leider ist die Uni S-Vaihingen verbotenes Terrain für Parteien. Auf dem Uni-Gelände sind keine Aktivitäten politischer Parteien gestattet, im Bereich der S-Bahn-Haltestelle ebenso wenig und beide gehen direkt ineinander über. Wir sind froh, dass wir wenigstens ein paar Wahlplakate aufhängen durften…

  10. Patrick

    Echt?
    Die Jusos hatten da aber nen Stand !?

  11. Die Jusos sind keine Partei, sondern eine Jugendorganisation, aber danke für den Hinweis: ich werde mal die JuPis anspitzen bei Gelegenheit 😉 .

  12. Die Uni Karlsruhe dürfte für euch auch lohnenswert sein. Gerade nachdem die Podiumsdiskussion gestern in der Mensa für die CDU und die Grünen wohl ziemlich mies gelaufen sein muss, habt ihr da gute Chancen. Für Wahlplakate ist auch mehr als genug Platz (und offensichtlich zumindest am Rand des Geländes auch erlaubt, sonst würden da momentan keine Plakate zur Europawahl hängen)

  13. Sommerzeit

    Ich könnte schon mehrere Unterschriften sammeln. Nur ist meine Frage gerade, ob ich vertretend für die ganzen Leute diese Wahlbescheinung ausfüllen lassen kann oder ob jeder von ihnen persönlich ins Rathaus gehen muss?

  14. Solange sie im Feld “Ich bin damit einverstanden, dass für mich eine Bescheinigung des Wahlrechts eingeholt wird.” unterschrieben haben, kann jeder die Formulare beglaubigen lassen. Einfach alle Formulare in einen Umschlag und zusammen dort abgeben.

  15. Mauermer

    [Edit: Doppelter Kommentar auf Wunsch des Autors gelöscht.]

  16. Mauermer

    Ihr müßt _dringend_ Presseverlautbarungen rausgeben, auf denen Eure Ziele _genau_ beschrieben werden!

    Zitat aus Deutsche Welle TV: …Die für die Lockerung von Urheberrechten im Internet eintretende Partei hat die Fünfprozent-Hürde geschafft….

    Die Piratenpartei aus Schweden hat den Sprung ins Parlament geschafft. Die Partei, die für kostenlose Downloads aus dem Internet eintritt, …

    Zitat Ende.

    Unbedingt klarstellen, was die tatsächliche Intention ist. Bürgerrechte, Internet-Zensur, Privatsphäre und Datenschutz sind zu wichtige Themen, als daß sie von den etablierten Medien weggeblendet werden dürfen. Mehr Pressearbeit = mehr Aufmerksamkeit = mehr Wähler! Noch ein Tip: nicht zu sehr auf nur auf Jugendliche als Zielgruppe abzielen, Eure Themen sind für _alle_ Bürger wichtig (auch wenn die das so noch nicht begriffen haben). Ich bin selbst halber Grufti 🙂 und habe gerade meine Unterschrift für Eure Zulassung zur Bundestagswahl abgeschickt.

    Grüße

    Mauermer

  17. Mauermer

    Sorry für den Doppelpost, k.A. wie das passieren konnte. Bitte einmal löschen, Danke.

  18. hab auch noch 5 6 stimmen. aber denke reicht jetzt, oder ?
    also sammeln is net mehr nötig?!?

  19. Wie funktioniert das eigentlich mit den Unterschriften? Wenn ihr in BaWü genug Unterschriften habt und die anderen nicht, könnt ihr aber trotzdem gewählt werden, oder?

    Und bringt es etwas, wenn ihr mehr Unterschriften bekommt, als benötigt? (Ist ja auch grob die Frage von Patrick)

  20. Noch ein Nachtrag, wo ich grade die Formulare für die Direktkandidaten sehe. Kann man da für alle unterschreiben, oder nur für die aus dem eigenen Wahlkreis?

  21. Nur für den Kandidaten in dem Wahlkreis, wo Dein Hauptwohnsitz ist, kannst man unterschreiben.

  22. sodele – Andy aus Bayern hat mir gerade am Tel gesagt, dass die Unterschriftenliste in Ba-Wü schon vollzählig ist…?
    Ich hätte gerne aber auch sonst noch ein bisschen nähere Infos, da ich in 75365 Calw
    eine Ortsgruppe unter der black flag mitgründen möchte…
    Interessenten/Innen gibt es genug viele Leute warten auf etwas “ganz neues” in der Parteienlandschaft…
    Bin 55, gelernter Werkzeugmacher und Elektroniker ( Kofferträger der Informatiker) und der Piratenidee ausgesprochen positiv gegenüber eingestellt.
    Achja: auch seefest ohne jeden Anflug zur Seekrankheit bei höheren Wellen !

    lg
    Eule

  23. Die Landesliste ist praktisch fertig, aber wie zuletzt erwähnt fehlen noch Unterschriften für 4 der 5 Wahlkreiskandidaten.

    Kreis Calw wäre Neuland für uns, wir hatten nur anfangs mal ein Fastmitglied, das nie den Beitrag bezahlt hat, und seitdem noch nie Mitglieder dort. Aber es ist möglich, dass unter den letzten Anträgen auch welche von dort dabei waren (es sind noch nicht alle eingepflegt).

  24. Hab mich gerade gefragt: “Noch nicht alle? Aber fast alle? Warum ich nicht?”

    Dann hab ich in meine Inbox geguckt:

    “Hallo Jens,

    vorbehaltlich dem Eingang Deines Mitgliedsbeitrages bist Du Mitglied der Piratenpartei Deutschland geworden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit an Deck und wünschen Dir eine interessante Fahrt durch die Untiefen der politischen Gewässer.”

    Jippie!

  25. karloyogie

    Dann hab ich auch ne Neulandanfrage: Tut sich was im Kreis Schwäbisch Hall ? Schicke von hier morgen 11 Unterschriften los, davon 8 bestätigte.

  26. Mein Stand vom 3.6.2009 enthält noch ein Mitglied in Schwäbisch-Hall sowie eines im benachbarten Hohelohekreis, es gibt aber einen neueren Stand mit über 40 Mitgliedern mehr, den ich noch nicht habe.

  27. Könnt ihr eigentlich nicht mal Zahlen für die Direktkandidaten nennen?

    Sonst würde ich bestimmt nochmal für meinen Kandidaten hier in Stuttgart ein paar Leute eine Unterschrift abnötigen.

  28. Klar, die sind außer bei mir (Stuttgart I, bereits über 200 BEGLAUBIGTE) noch entschieden zu niedrig:

    Stuttgart II: 145
    Böblingen: ca. 75
    Nürtingen: ca. 30
    Karlsruhe: knapp 100

  29. Dennis Laurisch

    Die aktuellen Zahlen finden sich im Wiki: http://wiki.piratenpartei.de/Kategorie:Unterstützerunterschriften

    Eine schöne grafische Übersicht gibt es dafür aber nicht.

  30. The_Dude_2003

    Hallo,
    ich will ja jetzt nicht die Kassandra spielen, aber was wäre, wenn jetzt gerade 700 Unterschriften ungültig wären?

    Ich denke, dass man da etwas mit dem Zufall spielt, denn:
    * man kann nach der Beglaubigungsparty immer noch weiter sammeln und zur Not noch nicht abgeschickte Unterschriften beglaubigen lassen
    * generell ist meine Auffassung bei solchen Aktionen: Lieber zuviel als zuwenig.

    Justmy2cents,
    The_Dude_2003

  31. Hi

    Ich befinde mich glaube ich im Wahlkreis Karlsruhe-Land (Konnte Herr Tauss wählen).

    Kann ich auch Unterschreiben für Karlsruhe-Stadt?

    Und wie läuft das mit der Landesliste und den Direktkandiaten? Kann ich da für die Landesliste ja genug stimmen da sind die auch wählen, wenn die Stimmen für die Direktkandiaten nicht ausreichen? Und wie ist es wenn es für meinen Wahlkreis keine Direktkandiaten gibt?

    Generell finde ich euch super!!!!

    Verbesserungsvorschläge:

    Auf der BW wie auch auf der deutlandweiten seite vermisse ich mehr Infos zum wahlverfahren (siehe zb Fragen von oben) auch wie viele Stimmen noch gebraucht werden ist erst nach etwas suchen ersichtlich und sollte ggf verbessert werden (siehe Wikipedia spendenauruf) und auf den Profilseiten sind zwar sewhr viele und wichtige Kontakinfos aber nichts über die person und ich möchte eigentlich schon wissen welchen piraten ich wähle ob es ein Hells-Angels- Pirat ist oder ein Architket-Pirat, weil ich finde das ist für die zwichenmenschliche umgangsweise wichtig und ich weis nicht ob die Hells angels mentalität im Bundestag so viel erreicht, kurz gesagt, was über die zu Wählenden und nicht nur kontakt. Und irgendwie finde ich die Seite nicht so überischtlich,besser haben haben es die JuPi’s gemacht.

    Bitte um Stellungname und erklährungen, danke

  32. Man kann nur für genau den Wahlkreis unterschreiben, in dem man seit mindestens 3 Monaten seinen Hauptwohnsitz hat.

    Landesliste (Zweitstimme) und Direktkandidaten (Erststimme) sind zwei verschiedene Baustellen, man kann unabhängig voneinander in einem Wahlkreis beide wählen, nur eine von beiden oder auch keine: die Landesliste gilt für das ganze Bundesland, ist die Parteistimme für diese Liste, die die Partei bzw. der LV in diesem Bundesland aufgestellt haben. Nur in den Wahlkreisen, in denen Kandidaten aufgestellt und genügend Unterschriften gesammelt wurden, kann man diesen Piratenkandidat dann auch per Erststimme wählen: leider hat sich nie in 272 Karlsruhe-Land jemand gemeldet und jetzt ist es zu spät (wir nehmen keine Aufstellungen in BW mehr vor, weil die Zeit bis zur Unterlagenabgabe sonst zu knapp wird).

  33. Wonko the Sane

    Ein bisschen mehr Informationen über die Direktkandidaten wäre schon nett. Bei Stefan Urbat (Stuttgart I) ist es OK, aber bei den anderen? Bevor ich einen Direktkandidaten – in meinem Fall Thomas Melchinger – unterstütze möchte ich schon etwas mehr über ihn wissen.

  34. Wie siehts denn aus, liegen inzwischen genügend Unterschriften für den Direktkandidaten im Kreis Karlsruhe-Stadt vor?

    Außerdem finde ich es sehr schade, dass hier http://ich.waehlepiraten.de/karlsruhe-stadt so wenig Infos in Bezug auf den Kandidat vorhanden sind…

  35. Pingback: Twitter Trackbacks for Klarmachen zum Ändern: Wir brauchen deine Unterstützung! [Update] « Piratenpartei Baden-Württemberg [piratenpartei-bw.de] on Topsy.com

  36. Pingback: Homepage

  37. Pingback: More Information

Kommentare sind geschlossen.