Podiumsdiskussion Piraten/Grüne Jugend in Wiesloch

Unser digitales und vernetztes Zeitalter bietet mit seinen vielen innovativen Angeboten eine nie dagewesene Vielfalt an individuellen Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten.

Doch die freie Internetkultur wird immer öfter durch wirtschaftliche Interessen und staatliche Interventionen eingeschränkt: Datenverkehr wird gefiltert, Internetsperren werden eingeführt und Massendatenspeicherungen vorgenommen.

„Wie frei kann das Internet sein und welche Netzpolitik wollen wir?“ – Diese Frage stellt sich der Kreisverband Odenwald-Kraichgau von Bündnis 90/Die Grünen und lädt Diskutanten der Grünen Jugend und der Piratenpartei ein.

Bernd Eckenfels (Politischer Geschäftsführer des Bezirksverbands Karlsruhe der PIRATEN) @eckes

Bennet Müller (Beisitzer im Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Baden-Württemberg.) @bmueller1989

Moderiert wird die Diskussion von Hermino Katzenstein, Physiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rechenzentrum der Universität Heidelberg.

Freiheit im Netz – Mittwoch, den 19. Mai 2010 um 20 Uhr im „Loch NessJugend- und Kulturzentrum, Friedrichstraße 6, 69168 Wiesloch


Kommentare

3 Kommentare zu Podiumsdiskussion Piraten/Grüne Jugend in Wiesloch

  1. Pingback: Tweets die Podiumsdiskussion Piraten/Grüne Jugend in Wiesloch « Piratenpartei Baden-Württemberg erwähnt -- Topsy.com

Es können keine neuen Kommentare mehr abgegeben werden.

Weitere Informationen

Termine

Bundestagswahl