BzV Karlsruhe Termine

Wer hat Angst vor WikiLeaks

Podiumsdiskussionen mit politischen Hintergrund haben an der Uni Heidelberg Tradition. Am Donnerstag, 17.02.2011 findet nun erstmals eine Diskussion unter Beteiligung der PIRATEN statt.

Die Fachschaftskonferenz der Universität Heidelberg und die Hochschulgruppe der PIRATEN haben gemeinsam vor, an diesem Abend die Frage “Wer hat Angst vor WikiLeaks?” zu klären. Dabei soll die Bedeutung des Projekts für die internationale Politik, sowie dessen Legitimität von der Podiumsbesetzung diskutiert werden.

Auf dem Podium sind vertreten:

  • Hardy Prothmann, selbstständiger Journalist mit zahlreichen Gastbeiträgen u.a. im SPIEGEL und der TAZ, Erfahrung als Journalismus-Dozent
  • Prof. Dr. jur. em. Dieter Rauschning, Rechtswissenschaftler, Träger des Bundesverdienstkreuzes, ehem. Richter der Menschenrechtskammer für Bosnien und Herzegowina
  • Jochen Schäfer, Whistleblower-Beauftragter
  • Martin Worret, Kandidat der PIRATEN für die Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 im Wahlkreis Heidelberg

Die Veranstaltung findet im Hörsaalgebäude “Heuscheuer” in der großen Mantelgasse 2 statt und beginnt um 18:00 Uhr.

Wer es nicht rechtzeitig nach Heidelberg schafft, hat die Möglichkeit, die Geschehnisse live über das PiratenStreaming (http://www.piraten-streaming.de) zu verfolgen und über Twitter Fragen zu stellen.

Update: Das Hashtag der Veranstaltung ist nun #wikileakshd (ohne – Zeichen).