Pressemitteilungen

Einladung zum Bundesparteitag 2011.1 der Piratenpartei Deutschland

Hiermit laden wir Euch herzlich ein zum Bundesparteitag der Piratenpartei Deutschland

am 14. und 15. Mai 2011
im Congress Centrum Heidenheim
in Heidenheim an der Brenz.

Die Piratenpartei mit ihren 12 000 Mitgliedern ist aus der politischen Landschaft Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Auch bei der vergangenen Landtagswahl in Baden-Württemberg konnten die PIRATEN ihr Ergebnis gegenüber der Bundestagswahl verbessern – und erreichten ein ähnliches Ergebnis wie DIE LINKE trotz deutlich geringerer Mittel und Medienaufmerksamkeit.

Entsprechend interessant wird es sein, wen die Piraten beim nächsten Bundesparteitag in den Vorstand wählen. Im Gegensatz zu den anderen Parteien Deutschlands ist die Liste der Kandidaten lang und die Basis entscheidet direkt, wer gewählt wird. Die Piratenpartei kennt keine Delegierten, die Kandidaten stellen sich direkt den Mitgliedern. Der Wahlausgang ist dementsprechend spannend. Aus dem Landesverband Baden-Württemberg kandidieren Landesvorsitzender Sebastian Nerz für den Vorsitz des Bundesvorstands und Wahlkampfmanager Matthias Schrade für den Posten als Beisitzer.

Neben den Wahlen haben die über zwölftausend Mitglieder etwa 170 Satzungs-, Programm- und sonstige Anträge an den Bundesparteitag gestellt.

Am Samstag wird es zusätzlich einen Weltrekordversuch im Rahmen des Parteitags geben. Der Photograph Tobias M. Eckrich hat angekündigt, das größte, hochauflösende politische Gruppenfoto der Welt machen zu wollen. Eine Anmeldung beim Guinness-Buch der Rekorde läuft.

Wir würden uns freuen, Euch bei unserem Bundesparteitag begrüßen zu dürfen.

Tagesordnung des Bundesparteitags: http://wiki.piratenpartei.de/Bundesparteitag_2011.1

1 Kommentar zu “Einladung zum Bundesparteitag 2011.1 der Piratenpartei Deutschland

Kommentare sind geschlossen.