Allgemein Pressemitteilungen

Piraten rufen zur Teilnahme an Akzeptanz-Demo auf

Am kommenden Samstag, den 1. März 2014, wird in Stuttgart auf Initiative des IG CSD Stuttgart e.V. eine Kundgebung für die Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgender, Intersexuellen und Queere Menschen (LSBTTIQ) stattfinden. Die Piraten unterstützen die Kundgebung und rufen zu einer zahlreichen Teilnahme auf. Die Veranstaltung findet unter anderem als Reaktion auf eine erneute Kundgebung der Gegner des Bildungsplanes der grün-roten Koalition statt.

Martin Eitzenberger, Vorsitzender der Piratenpartei Baden-Württemberg meint dazu: „Die gesellschaftliche Vielfalt muss auch in den Schulen angemessen berücksichtigt werden. Die Gegner des Bildungsplanes, der dies unter anderem erreichen möchte, verschließen ihre Augen vor der Realität und propagieren ihr diskriminierendes und verletzendes Weltbild. Darum müssen wir am Samstag gemeinsam auf die Straße gehen.“

Die Kundgebung beginnt am Samstag, den 1. März 2014 um 14:00 auf dem Marktplatz in Stuttgart. Im Anschluss an die Redebeiträge wird ein Schweigemarsch durch die Innenstadt stattfinden.

4 Kommentare zu “Piraten rufen zur Teilnahme an Akzeptanz-Demo auf

Kommentare sind geschlossen.