Allgemein Vorstand

Jahresrückblick 2018

Liebe Piraten,

das Jahr 2018 ist nun auch vorüber. Viel hat sich getan, sowohl innerhalb, als auch außerhalb der Partei. Nach einem aufgewühlten Jahr gilt es nun zurückzuschauen und das neu Gelernte in 2019 einzubringen.

So sind wir im vergangenen Jahr die Technik angegangen und haben angefangen, Tools zusammenzufassen, zu aktualisieren und zu revidieren. Eine Herkules-Aufgabe für unsere IT, die sich aber lohnt. Neben administrativen Vereinfachungen bedeutet dies auch einen Zugewinn für die Mitglieder der Partei, die – sobald die Maßnahmen beendet sind – auf moderne und gewartete Systeme zurückgreifen können. Im Jahr 2019 wird unser stellvertretender Vorsitzende Borys folgerichtig auch die Bundes-IT auf Vordermann bringen.

Die lange vernachlässigte Pressearbeit konnte im Jahr 2018 von ihrem Neuaufbau profitieren, so dass wir mehrmals auf größeres Echo in der Medienlandschaft gestoßen sind. Das Presseteam wird sicherlich auch 2019 für einige tolle Momente sorgen.

Mit Aktionen wie “Mein Abgeordneter hetzt”, “Save your Internet” und der aktuellen Petition gegen eine Verschärfung des Polizeigesetzes haben wir im Jahre 2018 einige Erfolge verzeichnen können. Auch mit beschränkten Mitteln haben wir einige Themenschwerpunkte setzen können. Unser Dank gilt all den PIRATEN, die das Jahr mit Planung, Vorbereitung und Durchführung von Aktionen und deren Verbreitung verbracht haben.

Das Jahr 2019 wird für die Piratenpartei sicherlich nicht weniger aufregend wie das vergangene Jahr. Die Europawahlen und die Kommunalwahlen im Mai verlangen uns bereits heute einiges ab. Für den Wahlkampf hoffen wir auf eure tatkräftige Unterstützung. Die Themen der PIRATEN sind nach wie vor hochaktuell: Datenschutz, Selbstverwirklichung und Weltoffenheit sind mehr den je gefragt und es gilt, diese zu verteidigen. Die Turbulenzen des vergangenen Jahres stoßen jedoch einigen schwer auf, in diesem Jahr möchten wir an unsere Grundwerte appellieren und zu einem sachlichen und weniger emotionalen Diskurs aufrufen. PIRATEN sind bekannt für ihre Debattenkultur, welche wir auch schätzen. Wir dürfen aber nicht vergessen, dass wir am gleichen Strang ziehen und gemeinsam die Werte der Partei weitertragen möchten.

Wir bedanken uns bei allen PIRATEN für das Jahr 2018 und hoffen, dass sich 2019 der ein oder andere auf seine Parteimitgliedschaft besinnt und unsere Aktiven unterstützt.

Mit piratigen Grüßen,
euer Landesvorstand