Allgemein Nachrichten

Piraten bilden eigene Fraktion im Welzheimer Gemeinderat

Die Stadträte der Piraten, die seit der Kommunalwahl im Mai zwei Sitze im Rat der Stadt Welzheim innehaben, werden ihre Arbeit in einer eigenen Fraktion durchführen. Die Mindestzahl von Mitgliedern, die für das Zustandekommen einer Fraktion in Welzheim grundlegend war, wurde in der letzten Anpassung der Geschäftsordnung des Gemeinderates herausgenommen. Es gilt demnach seither die gesetzliche Vorgabe, dass ab zwei Mitglieder eine Fraktion gebildet werden kann.

“Wir Piraten sind froh, dass wir mit unseren zwei Mandaten eine eigene Fraktion bilden können”, kommentiert Fraktionsvorsitzender Philip Köngeter, der gemeinsam mit Kai Dorra die damit fünfte Fraktion im Welzheimer Gemeinderat bildet.

“Die nötige enge Zusammenarbeit zwischen allen Ratsmitgliedern und damit den Bürgern, die sie vertreten, wird auch mit uns stattfinden. Eine eigene Fraktion lässt uns jedoch freier arbeiten und wir können den uns zugetragenen Wählerwillen besser einbringen.” Philip Köngeter

Zukünftig streben die Piraten auch eine direktere und transparentere Zusammenarbeit mit den Bürgern in Welzheim an.

“Wir planen derzeit unsere öffentlichen Sitzungen und möchten auch zwischen den Wahlen am Welzheimer Wochenmarkt präsent sein. Der direkte Draht zur Bevölkerung ist ein wichtiges Standbein für effektive Ratsarbeit.” Philip Köngeter