Tag ACTA

Nach den Massenprotesten vom 11. und 25. Februar ist es nun an der Zeit, den Protest gegen ACTA in den Bundestag zu bringen. Hierzu läuft seit wenigen Tagen eine Onlinepetition an den Bundestag mit der Forderung: "die Ratifizierung von ACTA zu stoppen"[1]. Die Piratenpartei hofft auf eine breite Unterstüzung der Petition seitens der Bürger. 50.000 Unterschriften müssen in den ersten drei Wochen zusammen kommen, um eine Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestages zu erzwingen. Dies wäre ein ...
Weiterlesen

 

In mehr als 50 deutschen und über 200 europäischen Städten gingen am heutigen Samstag Bürger gegen das Anti-Piraterie-Abkommen ACTA auf die Straße. Allein in Deutschland beteiligten sich über 100.000 Menschen an den Demonstrationen. Dabei warnten fast überall Mitglieder der Piratenpartei in Redebeiträgen vor den Gefahren, die von ACTA ausgehen würden. »Wir müssen die Freiheit der Kommunikation verteidigen und das Thema aus der Netzcommunity heraus direkt in das Herz der Gesellschaft bringen. AC...
Weiterlesen

 

Seit 2008 wurde trotz öffentlicher Proteste das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) im Geheimen verhandelt. Die Piratenpartei Baden-Württemberg fordert das EU-Parlament und den Bundestag auf, diesen Vertrag abzulehnen. Um dieser Aufforderung Nachdruck zu verleihen, rufen wir zur Teilnahme an den internationalen Protesten gegen ACTA am 11.Februar 2012 auf. Denn auch im Ländle wird an diesem Tag in Freiburg [1], Mannheim [2], Stuttgart [3], Ulm [4] und vielen anderen Orten demonstriert. [5]...
Weiterlesen

 

Ab 28. Juni findet die neunte geheime Verhandlungsrunde zum Handelsabkommen ACTA in der schweizerischen Stadt Luzern statt. Die Piratenpartei ruft im Vorfeld am 26. Juni zum "AdACTA Day" auf, an dem Infostände und Demonstrationen geplant sind, die die Bürger über ACTA in Kenntnis und ein Zeichen gegen Intransparenz und Bürgerrechtsverletzungen setzen sollen. Ebenfalls unterstützen die Piraten aus Baden-Württemberg eine Kundgebung der Piratenpartei Schweiz in Luzern am 28. Juni. Das Anti-Counter...
Weiterlesen

 

Kommendes Wochenende finden zahlreiche Aktionen rund um den AdActaDay statt. Weltweit sind Protestaktionen gegen ACTA geplant, in Baden-Württemberg unter anderem in Stuttgart: Am 26. Juni 2010 findet in Stuttgart ab 15:00 Uhr eine Demonstration auf dem Marktplatz vor dem Rathaus für den Stopp und die Offenlegung der geheimen Verhandlungen. Außerdem sind an vielen weiteren Orten Infostände geplant, unter anderem in Freiburg. In Ulm findet am Montag, den 28. Juni 2010, ein Infostand zu ACTA stat...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Termine

Bundestagswahl